Der Verein im Spiegel der Presse

Unterstützung für deutsches Lyzeum in Temeswar

Der Verein „Freunde der Lenauschule Temeswar“, im Juli dieses Jahres gegründet, wird 2009 einen Preis stiften. Der „Elsa Lucia Kappler“-Preis in Höhe von 250 Euro soll im Frühjahr/ Sommer 2009 an jeweils zwei SchülerInnen mit besonderen schulischen Leistungen verliehen werden, teilte vor Kurzem Franz Quint, Vorsitzender des Vereins, mit.

Weiterlesen...

Partnerschaftsabkommen zwischen der Lenauschule und der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Unter Mitwirkung des Vereins der Freunde hat die Lenauschule mit der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft ein Partnerschaftsabkommen geschlossen. Bestandteil dieses Abkommens ist es unter anderem, die Absolventen der Lenauschule über Studiumsmöglichkeiten in Deutschland zu informieren.

Weiterlesen...

Deutschsprechende Jugendliche in Rumänien haben immer mehr Chancen auf ein Auslandsstudium

Der Vorsitzende des Vereins der Freunde der Lenauschule e.V, Franz Quint hat bei seinem Besuch in Temeswar der Sendung in Deutscher Sprache von Radio Timisoara ein Kurzinterview gegeben, welches am 14.11.2008 ausgestrahlt wurde.

Weiterlesen...

Den Geist des Lenau-Lyzeums weiter leben lassen

„Verein der Freunde der Lenauschule Temeswar“ gegründet

Das Nikolaus-Lenau-Lyzeum in Temeswar zählt als eine Bildungsstätte, die ihresgleichen sucht. Generationen von deutschen Schülern erhielten dort über Jahrzehnte hinweg eine fundierte Ausbildung, die in zahlreichen Erfolgsbiographien Niederschlag findet. Zu Recht gilt die Lenau-Schule als ein Stützpfeiler der deutschen Minderheitenkultur im Banat.

Weiterlesen...

Freunde der Lenauschule gründen Förderverein

Am 6. Juli trafen sich zehn Lenauabsolventen der Jahrgangsstufen 1979-83 und gründeten den Verein „Freunde der Lenauschule Temeswar“.

Weiterlesen...