Hilfsmittel für den Unterricht

Für einen adäquaten Unterrichtsverlauf gibt es heutzutage eine Vielzahl an Hilfsmitteln. Der Verein der Freunde der Lenauschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schule bei der Beschaffung von Unterrichtsmedien und anderen Geräten nach besten Kräften zu unterstützen. Die Hälfte der Summe des jährlich verliehenen Kappler-Preises ist  ausdrücklich für die Ausstattung der Schule bestimmt. Damit und mit Sach- oder Geldspenden von Vereinsmitgliedern konnten wir die Schule bereits mit einem Beamer, mehreren Overhead-Projektoren, einem Kopierer und einer Audioanlage für den Festsaal ausstatten.

Ehemaliger Lenauschüler spendet lebensrettendes Gerät

Ein tragbarer Defibrillator steht künftig in der Nikolaus-Lenau-Schule

Von ihren Schülern wurde sie geliebt, von ihren Kollegen hoch geschätzt: Die Biologielehrerin Tea Radu erlitt war sechs Jahren einen Herzinfarkt und starb in der Schule, in der sie selber Schülerin und später jahrelang Lehrerin war.

Weiterlesen...

Tonanlage für den Festsaal

Als vordringlichen Wunsch hat das Direktorat der Lenauschule den Bedarf nach einer Tonanlage für den Festsaal geäußert. Die ehemals fest installierte Anlage, die noch aus den Direktoratszeiten von Erich Pfaff stammte,  ist bereits vor etwa 10 Jahren kaputt gegangen.

Weiterlesen...

Modernes Kopiergerät

Im Herbst 2011 hatte die Schule den dringenden Wunsch nach einem Kopiergerät für das Lehrerzimmer geäußert. Das dort vorhandene Gerät stammte aus Hilfstransporten der Nach-Revolutionszeit und war seinem Alter entsprechend häufig kaputt. Gleichzeitig ist der Bedarf zum Kopieren von Lehrmaterialien angesichts fehlender Bücher sehr groß.

Weiterlesen...