Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum der Lenauschule

Verschiebung der Feierlichkeiten

Aktualisierung vom 15.04.2020

Staatspräsident Klaus Johannis hat per Dekret den Notstand in Rumänien um die ihm maximal zulässige Frist von 30 Tagen bis zum 15. Mai verlängert. Es zeichnet sich mit sehr großer Sicherheit ab, dass auch danach noch keine Rückkehr zur Normalität stattfinden wird und größere Veranstaltungen untersagt bleiben. Auch die heutigen Beschlüsse der Bundes- und Landesregierungen gehen in eine, wenn auch nicht so strenge, so doch ähnliche Richtung wie in Rumänien.

Vor diesem Hintergrund verwandelt sich die Vermutung nun in Gewissheit, dass die 150-Jahr-Feier der Lenauschule verschoben werden muss. So bedauerlich dieser Schritt ist, ist er unumgänglich angesichts der gesetzlichen Bestimmungen und in Verantwortung der Gesundheit aller.

Ein neues Datum für die Feier heute schon festzulegen erscheint verfrüht. Allerdings sehen wir es nicht als wahrscheinlich an, die Feier
im September oder Oktober durchführen zu können. Den Winter ausklammernd, deutet einiges darauf hin, dass die Feier an einem der
"langen Wochenenden" (Christi Himmelfahrt, Fronleichnam oder um Pfingsten) des Jahres 2021 nachgeholt werden kann. Wir werden  rechtzeitig an dieser Stelle über den neuen Termin informieren.

Alle, die den Teilnehmerbeitrag bereits überwiesen haben, werden gebeten, durch E-Mail an den Verein ihre Bankverbindung mitzuteilen, so dass dieser erstattet werden kann.

 

Die Lenauschule und der Verein der Freunde der Lenauschule Temeswar e.V. laden ganz herzlich zu den Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum der Gründung der Lenauschule (bzw. ihrer Vorgängerschulen) ein.

Wann: Donnerstag, 21.05.2020 - Sonntag, 24.05.2020
Wo: Temeswar
Kosten: 50 € / Person, Kinder bis 14 Jahre frei; Teilnehmer aus Rumänien: 100 RON  / Person
Bemerkung: für manche Programmpunkte fallen zusätzliche Kosten an

 


Stand: 12. März 2020. Programmänderungen sind noch möglich. Bitte regelmäßig (insbesondere kurz vor den Feierlichkeiten) überprüfen.

Corona-Virus: Dem Verein der Freunde der Lenauschule ist es bewusst, dass aktuell (12. März 2020) die Einreise aus Deutschland nach Rumänien eingeschränkt ist, bzw. Quarantäne-Maßnahmen nach sich zieht. Wir erachten es als verfrüht, jetzt schon Rückschlüsse über die Lage am 21. Mai zu ziehen und gehen aktuell davon aus, dass die Feierlichkeiten stattfinden werden. Wir beobachten weiterhin und werden Anfang Mai eine Neubewertung der Lage vornehmen.

Verlegung der Verleihung der Ehrendoktorwürde an Stefan Hell: Der Programmpunkt musste wegen Terminkollision mit der Verleihung des Karlspreises an Staatspräsident Klaus Johannis von Donnerstag 15 Uhr auf Freitag 16 Uhr verlegt werden. Wegen hoher Teilnehmerzahl wurde die Verleihung ins Auditorium der Univ. Politehnica verlegt.

 

Bitte die einzelnen Tage anklicken


 

Donnerstag, 17 Uhr: Vernissage. "Nach dem Fest das Fest"

Wann: Donnerstag, 21.05.2020, 17 Uhr
Wo: Calpe Gallery, Theresien-Bastei, str. Hector Nr. 1,
Was: Vernissage der Ausstellung "Nach dem Fest das Fest", ein künstlerisch-poetischer Blick über den Tellerrand, Katharina Sigrid Eismann, geb. Pflanzer (Absolventenjahrgang 1982). Webseite: www.nachdemfest.de
Bemerkung: beschränkte Teilnehmerzahl

 

Donnerstag, 20 Uhr: Theaterabend mit NiL

Wann: Donnerstag, 21.05.2020, 20 Uhr
Wo: Deutsches Staatstheater Temeswar, str. Alba Iulia  Nr. 2
Was: Zur Aufführung kommen im ersten Teil die Coupe-Vorstellung "Emanzipation und Herzklopfen" nach A.P. Tschechow, gespielt von der NiL-Theatergruppe der Lenauschule und im zweiten Teil "Karla und Charlotte" von Claudia Kumpfe, gespielt von AfterNiL.
Bemerkung: beschränkte Teilnehmerzahl, zzgl. Unkostenbeitrag: 15 Euro/Person (Teilnehmer aus Rumänien: 30 RON), es werden keine Eintrittskarten vergeben, dem Personal am Einlass wird die Namensliste der angemeldeten Teilnehmer vorliegen, freie Platzwahl

 


Freitag, 8 Uhr: Offene Tore in der Schule

Wann: Freitag, 22.05.2020, 8 Uhr - 10:30 Uhr
Wo: alle Gebäude der Lenauschule: "große Schule", Gh.-Lazar-Str. Nr. 2, "kleine Schule", Domplatz, Schulgebäude des 2. Zyklus, Gh.-Lazar-Str. 20, Internatsgebäude, I. Nemoianu Str. 5
Was: freie Besichtigung der Schulgebäude, Führungen durch Schüler und Lehrer
Bemerkung:  

 

Freitag, 11 Uhr: Festakt

Wann: Freitag, 22.05.2020, 11 Uhr
Wo: Opernsaal, P-ta Victoriei 
Was: Zentraler Festakt zum 150-jährigen Bestehen der Lenauschule in der Temeswarer Oper: Grußworte von Ehrengästen, Preisverleihungen, Musikeinlagen, Ehrungen
Bemerkung:  Saalöffnung: 10 Uhr

 

Freitag, 16 Uhr: Ehrendoktorwürde für Stefan Hell

Wann: Freitag, 22.05.2020, 16 Uhr
Wo: Auditorium der Universität Politehnica. Vasile-Parvan-Str. 2B. im Gebäude der Universitätsbibliothek
Was: Verleihung der Ehrendoktorwürde der Fakultät für Chemieingenieurwesen an Nobelpreisträger Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Stefan Hell (Absolventenjahrgang 1981)
Bemerkung:  

 

Freitag, 18 Uhr: Filmvorführung, Requiem für Dominic

Wann: Freitag, 22.05.2020, 18 Uhr
Wo: Auditorium der Universität Politehnica. Vasile-Parvan-Str. 2B. im Gebäude der Universitätsbibliothek
Was: Filmvorführung "Requiem für Dominik", Regie: Robert Dornhelm (Absolventenjahrgang 1965); anschließend Podiumsdiskussion mit Robert Dornhelm, Antonia Rados, Codruta Paraschiv; Kurzinfo auf den Seiten des Filmfestivals Kitzbühl
Bemerkung:  

 

Freitag, 20 Uhr: Individuelle Klassentreffen

Wann: Freitag, 22.05.2020, 20 Uhr
Wo: unterschiedliche Orte
Was: Klassentreffen verschiedener Abschlussjahrgänge
Bemerkung: in der individuellen Organisation der Jahrgänge

 


Samstag, 10 Uhr + 12 Uhr: Stadtführung

Wann: Samstag, 23.05.2020, 10 Uhr und 12 Uhr (Nachtrag 9. Dez. 2019: Stadtführung um 10 Uhr und um 12 Uhr ausgebucht)
Wo: Treffpunkt: vor der Oper
Was: Stadtführung mit Werner Kremm
Bemerkung: beschränkte Teilnehmerzahl, zzgl. Unkostenbeitrag: 10 Euro / Person (Teilnehmer aus Rumänien: 20 RON). Für Anmeldungen nach dem 9. Dezember: Beide Stadtführungen sind ausgebucht. Falls sich genügend weitere  Interessenten für eine Stadtführung melden, werde ich versuchen, eine dritte Stadtführung zu organisieren. Bitte dafür Anmeldung vornehmen, aber NICHT den Beitrag für die Stadtführung überweisen. Sollte die dritte Stadtführung zusammenkommen, werde ich die Interessenten anschreiben.

 

Samstag, 12 Uhr: Gottesdienst

Wann: Samstag, 23.05.2020, 12 Uhr
Wo: innerstädtische Pfarrkirche / Katharinenkirche, Janos-Bolyai-Str. 4
Was: festlicher Gottesdienst mit Bischof Csaba Pal und Altbischof Martin Roos
Bemerkung:  

 

 Samstag, 16 Uhr: Großes Lenautreffen

Wann: Samstag, 23.05.2020, 16 Uhr
Wo: Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus, Festsaal, Gh.-Lazar-Str. 12
Was: Großes Lenautreffen mit guter Laune, Buffet, Musik und Tanz
Bemerkung: Saalöffnung 15 Uhr

 


Zur Anmeldung bitten wir, das Online-Formular auszufüllen. Die Anmeldung wird erst mit Überweisung des Teilnahmebeitrags wirksam. 

Die Überweisung des Teilnahmebeitrags erbeten wir auf das Konto des Vereins bei der Sparkasse Karlsruhe, IBAN: DE77 6605 0101 0108 0281 68   BIC: KARSDE66.  

Personen mit Wohnsitz in Rumänien können den Teilnahmebeitrag in RON beginnend mit dem Monat März auf ein Konto in Rumänien einzahlen. Die Kontonummer wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bitte geben Sie im Verwendungszweck der Überweisung Ihren Namen und Ihren Wohnort an.

Bitte beachten Sie, dass die individuellen Klassentreffen am Freitagabend eigenständige Veranstaltungen mit eigener Teilnahmegebühr sind.

 


Der Verein hat im Hotel Timisoara (neben der Oper) mehrere Zimmer des Typs "quality" und "deluxe" bis zum 27. März 2020 blockiert. Die Zimmer "quality" befinden sich im Hochhaus (nördlicher Bereich des Hotels), die Zimmer "deluxe" sind im historischen Gebäudeteil mit Blick auf den Opernplatz. Die Zimmerpreise pro Nacht, einschließlich Mwst. und Frühstück sind:

Wir bitten die Zimmer direkt beim Hotel  über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe des Stichwortes Lenautreffen 2020 selbst zu reservieren. Sie werden in der Reihenfolge der Reservierung vergeben.

Das Hotel Continental bietet die Einzelzimmer zum Preis von 80 Euro/Nacht und die Doppelzimmer zum Preis von 92 Euro/Nacht. Hier konnte kein Zimmerkontingent blockiert werden. Sie werden nach Verfügbarkeit vergeben. Zur Reservierung bitte dieses Formular ausfüllen und an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. 

Weitere empfehlenswerte Hotels im unmittelbaren Zentrum sind:

und in der Elisabethstadt (ca. 10 Minuten zu Fuß zum Opernplatz):