Tipps

Schattenreich und Paradies

Was ist Kommunismus? Er ist eine moderne Form von Unterdrückung - die raffinierteste von allen, die es bis dato gegeben hat. Permanente Verletzung von Menschenrechten, ständige Beobachtung und die totale Kontrolle über das Volk.

Schattenreich und ParadiesTräume des Menschen kann man aber nicht unterdrücken und auch nicht abhören. Der Traum von der Freiheit war einer der am meisten verbreiteten in dieser Epoche und endete nicht selten mit einem illegalen Versuch, diese Hölle zu verlassen. Deswegen wäre es nicht verkehrt, der Menschen zu gedenken, die gestorben sind, nur weil sie frei leben wollten. Geschichte kann nicht geändert oder vergessen werden. Sie ist und bleibt ewig ein Teil unserer Entwicklung als humane Spezies auf diese Erde. Der berühmte Kämpfer gegen Rassismus in Afrika, Nelson Mandela, hat folgende Weisheit gesagt: „Der größte Ruhm im Leben liegt nicht darin, nie zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.“ Dieses Buch ist eine Hommage für alle Menschen, die sich für die Freiheit geopfert haben und für diejenigen, die jedes Mal wieder aufgestanden sind. DIE VERGANGENHEIT BEGEGNET UNS JEDEN TAG, WEIL SIE NIE VERGANGEN IST! - So der Klappentext des neuesten Buches von Oskar Daniel Malarcsek.

 

Amintiri din epoca de aurDer Autor, 1958 in Otelu Rosu (Ferdinandsberg) geboren, verarbeitet in Schattenreich und Paradies seine Erinnerungen an das kommunistische Rumänien. Zwei mal versuchte er illegal zu fliehen. Der erste Versuch scheiterte und der Autor wurde zu zehn Monaten Gefängnis verurteilt. Erst im Mai 1989 gelang ihm die Flucht auf abenteuerliche Weise mit einem Boot über die Donau.

Vom selben Autor und zu einer ähnlichen Thematik ist in rumänischer Sprache das Buch Amintiri din Epoca "de aur" erschienen. Beide Bücher können über den Buchhandel bezogen werden.

Daniel Malarcsek: Schattenreich und Paradies, 124 Seiten, Books on Demand, 2013, ISBN: 978-3848260799, 10,90 Euro.

Daniel Malarcsek: Amintiri din Epoca "de aur", roman autobiografic, 120 Seiten, Books on Demand, 2013, ISBN: 978-3848264353, 9,80 Euro.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok