Tipps

Neues Alscher-Buch von Helga Korodi

Helga Korodi, Absolventin der Lenauschule, Mitglied im Verein der Freunde der Lenauschule, Englisch-  und Deutsch-Lehrerin sowie Literatur-Projektleiterin am beruflichen Gymnasium der Richard-Müller-Schule in Fulda ist den Kennern der banatdeutschen Literaturszene schon seit längerem als Herausgeberin und Erschließerin des literarischen Erbes von Otto Alscher ein Begriff.

Weiterlesen...

Gedichtband von Marius Koity

Ein Teil des Erlöses geht an die Lenauschule 

Marius Koity, Mitglied unseres Vereines und manchem als Journalist und Lyriker bekannt, hat seinen ersten eigenen Gedichtband herausgebracht.

Weiterlesen...

Ein Pass für Deutschland

In seinem Film "Ein Pass für Deutschland" (rum.: Pașaport de Germania, engl.: Trading Germans) erzählt der Regisseur und Filmemacher Răzvan Georgescu, Absolvent der Lenauschule im Jahr 1984, die Geschichte des umfassendsten Menschenhandels in Europa während des Kalten Krieges: der systematische Verkauf der gesamten deutschen Bevölkerung aus der Sozialistischen Republik Rumänien an die Bundesrepublik Deutschland.

Weiterlesen...

Schattenreich und Paradies

Was ist Kommunismus? Er ist eine moderne Form von Unterdrückung - die raffinierteste von allen, die es bis dato gegeben hat. Permanente Verletzung von Menschenrechten, ständige Beobachtung und die totale Kontrolle über das Volk.

Weiterlesen...

Neuerscheinung „Reihertanz" von Julia Schiff

Vor kurzem ist der Roman „Reihertanz“ der Banater Schriftstellerin und Übersetzerin Julia Schiff erschienen. Die Mutter zweier ehemaliger Lenauschülerinnen thematisiert in ihrem neuesten Roman die Baragan-Deportation und die Zwangsarbeit am Donau-Schwarzmeerkanal aus banaterdeutscher Sicht.

Weiterlesen...