Chronik des Vereins der Freunde der Lenauschule

2008

02.05.08: Idee zur Gründung des Vereins beim 25-jährigen Abiturtreffen des Absolventenjahrgangs 1983 in Temeswar

02.06.08: erster Satzungsentwurf

06.07.08: Gründung des Vereins in Hockenheim, erste Mitgliederversammlung

29.07.08: Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt Rastatt

29.08.08: erste Version der Webseiten des Vereins wird online gestellt

31.08.08: außerordentliche Mitgliederversammlung zur redaktionellen Anpassung der Satzung auf Verlangen des Amtsgerichts

02.09.08: Verein der Freunde der Lenauschule Temeswar e.V. und Verein der Ehemaligen und Förderer der Spezialabteilung des Nikolaus-Lenau-Lyzeums Temeswar e.V. beschließen Informationsaustausch und Zusammenarbeit

05.09.08: Bericht über die Vereinsgründung in der Banater Post, Autor: Benno Schäfer

05.09.08: Vollzug der Eintragung in das Vereinsregister

07.10.08: Prof. Erich Pfaff, Ehrenvorsitzender des Vereins, erhält das Exzellenzdiplom der Stadt Temeswar

08.10.08: Teilnahme am Seminar zur Förderung von Städtepartnerschaften und des Jugendaustauschs im Rathaus der Stadt Karlsruhe

08.10.08: Gespräche mit Hr. Russo, Fr. Wilhelm und Fr. Hermanns vom Hauptamt der Stadt Karlsruhe, zuständig für die Städtepartnerschaft mit Temeswar, sowie mit Hr. Pascu-Marian vom deutsch-rumänischen Wirtschaftsbüro bei der Stadt Karlsruhe

20.10.08: Vorstellung des Vereins in der Banater Post, Autorin: Andrea Schäffer

22.10.08: Gespräche an der Hochschule Karlsruhe zum Abschluss eines Partnerschaftsvertrags zwischen der Hochschule Karlsruhe und der Lenauschule

03.11.08: Teilnahme an der Informationsveranstaltung zur Altstadtsanierung von Temeswar in der Karlsburg in Karlsruhe-Durlach

10.-15.11.08: Besuch der Lenauschule, Gespräche mit der Schulleitung, mit Lehrkräften und Schülern

12.11.08: Gespräche mit dem Temeswarer OB Dr. Gheorghe Ciuhandu und mit der Leiterin des Stadtplanungsamtes, Architektin Aurelia Junie zur Renovierung des Schulgebäudes

14.11.08: Gespräche mit Architekt Rudi Gräf von der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit zur Aufnahme der Lenauschule in das Projekt: „Behutsame Erneuerung und wirtschaftliche Belebung der Altbauquartiere in Timişoara“

14.-26.11.08: Berichte über den Verein der Freunde der Lenauschule erscheinen in der Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien und in der deutschsprachigen Sendung von Radio Timişoara

12.08.08: Antrag bei der Hessischen Staatskanzlei zur Unterstützung der Internatsrenovierung

17.12.08: Gewährung eines Zuschusses durch die Hessische Staatskanzlei zur Einrichtung von Hessen-Räumen im Internat der Lenauschule

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.