• Home

Studienfahrt nach Berlin

In der Zeitspanne vom 16-22.04.2016 haben wir, dank der Unterstützung von Frau Herzog vom Verein der Freunde der Lenauschule an der Studienreise nach Berlin teilnehmen können. Das war wirklich eine besondere Erfahrung, die uns für eine Zukunftsentscheidung sehr hilfreich sein wird.

Lenauschule nach Sanierung wieder funktionsfähig


Verein der Freunde der Lenauschule trug dazu bei, dass zügig hochwertige Schulmöbel nach Temeswar geliefert werden konnten

 

Was für ein Fest!

Ehemalige Lenauschüler trafen sich in Temeswar

Ein ungewöhnliches Gefühl: Durch Temeswar zu laufen und überall Bekannte zu treffen. So war das früher mal, aber wer kennt das noch? Für ein paar Tage konnte man es erleben, als sich die ehemaligen Lenauschüler bereits zum zweiten Mal am Originalschauplatz trafen.

Elsa-Lucia-Kappler-Preis 2015

 Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Elsa-Lucia-Kappler-Wettbewerb 2015 wurde große Ehre zuteil: Bei der Preisverleihung im festlichen Rahmen am 5. Juni im Festsaal des Adam-Müller-Guttenbrunn-Hauses war nicht nur der Preisstifter Prof. Dr. Günter Kappler anwesend, sondern er hatte auch seine Geschwister Ingrid und Dr. Dieter Kappler sowie dessen Sohn Christoph mit Lebensgefährtin mitgebracht.

Ein Pass für Deutschland

In seinem Film "Ein Pass für Deutschland" (rum.: Pașaport de Germania, engl.: Trading Germans) erzählt der Regisseur und Filmemacher Răzvan Georgescu, Absolvent der Lenauschule im Jahr 1984, die Geschichte des umfassendsten Menschenhandels in Europa während des Kalten Krieges: der systematische Verkauf der gesamten deutschen Bevölkerung aus der Sozialistischen Republik Rumänien an die Bundesrepublik Deutschland.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok